Montag, 9. Dezember 2019

Dreambox DM7080 HD

geschrieben von  |  Samstag, 06 Dezember 2014 00:00  |  Freigegeben in Audio/Video

DM7080HD nennt sich das neue Flaggschiff von Dreammultimedia. Das neue Modell verfügt über einige interessante Verbesserungen. Optisch hat sich im direkten Vergleich zur 7020HD nicht viel getan und das ist auch gut so, konnte das Design in der Vergangenheit nämlich großen Gefallen finden. Ausgeliefert wird die 7080HD nicht mehr mit DVB-S und DVB/Combi Tuner, sondern wie von den meisten Usern gewünscht, gleich mit zwei DVB-S Tunern. Darüber hinaus lassen sich noch zwei weitere Tuner verbauen und selbstverständlich auch wieder nach Belieben kombinieren. Somit verfügt die 7080HD nun auch über die Quadtunertechnologie wie auch die 8000HD. Im Lieferumfang befindet sich neben der bereits von der 7020HD bekannten Fernbedienung auch ein HDMI Kabel, eine Kurzanleitung, sowie ein WiFi USB-Stick, der die Box standardmäßig W-Lan fähig macht. Selbstverständlich lässt sich in die Box wie gehabt eine Festplatte einbauen, was auch dringend zu empfehlen ist, da man nur so ihr volles Potenzial ausschöpfen kann. Das bekannte weiße OLED Display kommt wie bei der 7020HD auch hier wieder zum Einsatz. Das optisch ansprechenste war definitiv das grüne OLED Display der 8000HD, auch was die Lesbarkeit aus weiter Entfernung betrifft.

Ultrasone Pyco In-Ear Ohrhörer

geschrieben von  |  Montag, 25 August 2014 00:00  |  Freigegeben in Audio/Video

Nach dem Ultrasone HFI-2400, der im Test bereits durch ein sehr plastisches Klangbild überzeugte, möchte ich hiermit den jüngsten Spross von Ultrasone vorstellen, nämlich den Pyco In-Ear. Der Pyco ist ein klassischer In-Ear Isolationsohrhörer. Lieferbar ist er in unterschiedlichen Farben: schwarz, orange und weiß. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Ohrhörer ein hochwertiges Etui, sowie zusätzliche Aufsätze, damit er auch an jedes Ohr angepasst werden kann; sowie einen Flugadapter, um den Ohrhörer auch in Flugzeugen verwenden zu können. Der Lieferumfang kann sich im Vergleich zu vielen anderen Ohrhörern sehen lassen. Wichtig bei In-Ear Ohrhörern ist stets, dass sie perfekt-abgedichtet sitzen, tun sie das nicht, schadet es besonders den unteren Frequenzen. Sollten die 5 unterschiedlich großen Silikonaufsätze nicht passen, gibt es zusätzlich 2 Paar ComplyFoam™ Aufsätze. Diese sind aus einer Art Schaumstoff, die nach dem Zusammendrücken langsam auf ihre ursprüngliche Form aufquellen. Ähnlich wie Oropax, man knetet sie und setzt sie ins Ohr ein, hält sie ein paar Sekunden gedrückt bis sie aufquellen. Dies funktioniert hervorragend und war auch mein Favorit. Allerdings sollten sie nicht nass werden, denn dann quellen sie nicht mehr langsam auf, sondern kehren sofort in ihre unsprüngliche Form zurück, wodurch sie sich nur sehr schwer einsetzen lassen.

Wavemaster STAX 2.1 Stereolautsprecher

geschrieben von  |  Mittwoch, 26 März 2014 00:00  |  Freigegeben in Audio/Video

Stax - so heißt die zweite Generation der Stereolautsprecher der Marke Wavemaster. Das System besteht aus zwei 10 Watt starken Satellitenlautsprecher in Softblack Optik und einem 26 Watt Subwoofer, welcher in einem Holzkorpus verbaut ist. Gesteuert wird das System über eine separate Bedieneinheit. Die Bedieneinheit bietet zusätzlich zum Ein/Ausschalter und Lautstärkeregelung einen für mobile Geräte optimierten Line-In Eingang und einen Kopfhörer Ausgang, welcher sogar einen Verstärker eingebaut hat.

Icy Box Big City Vibes IB-Hph2 Kopfhörer

geschrieben von  |  Sonntag, 28 April 2013 18:37  |  Freigegeben in Audio/Video

Die Marke Icy Box wurde durch Raidsonic ins Leben gerufen. Unter diesem Label bringt Raidsonic seit längerem PC Zubehör, wie Wechselrahmen, Tastaturen usw. auf den Markt. Das neueste Produkt sind die Big City Vibes Kopfhörer, die es mittlerweile in unterschiedlichen Modellen sowie Farben gibt. Die IB-Hph2 verfügen über eine aktive Geräuschunterdrückung (Noise-Canceling). Durch Einsatz einer aktiven Elektronik und die daraus erzeugten Gegenfrequenzen , sowie eine an sich schon relativ gute Schallisolierung blendet der Kopfhörer Umgebungsgeräusche aus, was bis zu einer bestimmten Lautstärke hervorragend funktioniert. Dieses System verwendete vor vielen Jahren bereits Blaupunkt in ihren Autoradios. Dafür musste man ein zusätzliches Mikrofon an das Autoradio anschließen, dieses erkannte die Umgebungsgeräusche und blendete diese Frequenzen dann aus.

Ultrasone HFI-2400 Hifi Kopfhörer

geschrieben von  |  Samstag, 27 April 2013 13:29  |  Freigegeben in Audio/Video

Ultrasone HFI-2400 Hifi Kopfhörer

 

Nach unserem AKG K701 Test, möchten wir hiermit den Ultrasone HFI-2400 Kopfhörer unter die Lupe nehmen. Der HFI-2400 ist derzeit das Flagschiff der Hifi- Kopfhörer, der über einen vergoldetem 40mm Schallwandler verfügt. Dieser ist zudem nicht zentral, sondern etwas versetzt angeordnet. Dieses patentierte System nennt sich S-Logic und sorgt dafür, dass der Schall nicht direkt auf den Gehörgang trifft. Die Ohrmuscheln sollen dadurch, wie auch beim normalen Hören, mit einbezogen werden um ein orientiertes und räumliches Hören zu ermöglichen. Zudem wird das Ohr durch dieses System um 40 % weniger belastet. Beim HFI-2400 handelt es sich um einen offenen Kopfhörer, andere Personen im Raum könnte das evtl. stören, dafür schwitzt man aber unter dem Kopfhörer nicht und man fühlt sich nicht so eingeengt und hat zudem keinen Druck auf den Ohren. Der HFI-2400 verfügt zudem über eine Abschirmung, die sich ULE-Technologie nennt. Sie schirmt Niederfrequenzfelder bis zu 98% ab. Personen die Probleme mit Elektrosmog haben, können sich darüber freuen.

 



Seite 2 von 3

© 2000-2019 by Tobitech.de - Alle Rechte vorbehalten Alle Logos und Trademarks sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Alle bei www.Tobitech.de oder auf den angeschlossenen Domains erschienenen Artikel und Meldungen sind urheberrechtlich geschützt.
Die Kommentare sind Eigentum der jeweiligen Verfasser.

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.