Samstag, 22. September 2018
Tobias Brandl

Tobias Brandl

Im Test auf OCinside.de sind die heute veröffentlichten Samsung SSD 860 Pro und Samsung SSD 860 Evo 2,5-Zoll SSDs. Die EVO und PRO sehen nahezu gleich aus, es gibt sie von ca. 250GB über 500GB, 1TB, 2TB bis hin zu 4TB Gesamtkapazität und sie sind auf den ersten Blick gleich schnell, doch wieso liegen sie preislich so weit auseinander? Wir werfen auch einen zweiten Blick auf die beiden brandneuen SSDs von Samsung und zeigen die Unterschiede zwischen der Samsung SSD 860 PRO und der Samsung SSD 860 EVO. Vom Benchmark bis hin zu Wärmebildaufnahmen gibt es alle Details im folgenden SSD Vergleichstest. 

Sonntag, 04 Februar 2018 13:18

Dreambox DM920 ultraHD

Knapp vor einem Jahr erschien die erste UHD Box von Dream-Multimedia. Mit der neuen DM920 erschien nun ein Upgrade mit einigen Verbesserungen. Im Großen und Ganzen blieb aber vieles beim alten, so werkelt immer noch ein 12.000 MIPS Dual Core Prozessor in der neuen Box, der auch locker ausreichend ist. Im Vergleich dazu hatte die DM7080 HD, sowie die DM820 HD noch einen 7.000 MIPS Prozessor und diese Boxen waren schon verdammt schnell. Das wohl interessanteste Highlight ist die neue variable Tuner-Konfiguration mit FBC und Multistream Funktionalität. So kann man die Box durch einfachen Einbau eines weiteren DVB-S Twin-Tuners auf Quattro Funktionalität oder durch das Verwenden eines DVB-S2X MS Twin Tuner mit FBC-Technologie für den parallelen Zugriff auf bis zu acht Transponder umrüsten. Neu ist ein zweiter CI-Slot (mit FPGA Technologie), statt 4 GB nun 8 GB Flash-Speicher und ein Festplatten-Einschub, der auch höhere 2,5" Festplatten mit bis zu 15mm Höhe aufnimmt. Festplatten mit 3TB haben in der Regel eine Höhe von 15mm und passten somit nicht in die Vorgängerbox, was schon ärgerlich sein kann. Dream-Multimedia hat dieses Problem erkannt und sofort reagiert. Da das Restliche beim alten geblieben ist, ist der Bericht ziemlich identisch mit der DM900.

Anaheim, CA – 25. Januar 2018 – Mackie stellt auf der aktuellen NAMM Show eine neue Serie hochwertiger Kopfhörer-Verstärker vor. Aktuell werden drei HM Series Modelle angeboten: der super-kompakte HM-4 sowie die beiden Rack-Geräte HM-400 und HM-800. Alle HM-Modelle sind bewährte Mackie Built-Like-A-TankÔ-Konstruktionen, nutzen hochwertige Analogtechnik und bieten reichhaltige Anschlussmöglichkeiten.

Mackie Product Manager Ryan Cassady: „Endlich gibt es Kopfhörer-Verstärker in sprichwörtlicher Mackie-Qualität: drei verschiedene Modelle bieten die passende Lösung für alle denkbaren Anwendungen im Studio und Rundfunk.“

Der super-kompakte 4-fach Kopfhörer-Verstärker HM-4 besitzt einen Stereo-Eingang und vier Kopfhörer-Ausgänge mit individueller Lautstärke-Regelung. Alle Anschlüsse sind als 6mm Klinkenbuchsen ausgeführt. Der HM-4 ist erstaunlich preiswert und bietet sich somit besonders für das Budget-Studio, den Übungsraum oder sogar für den Heimbereich an.

 

Heute testen wir den brandneuen Arctic Freezer 33 eSports One Kühler, den Arctic in rot, weiß, grün und gelb anbietet. Sicherlich ist der Kühler eSports tauglich, aber noch sportlicher ist der Preis, denn derzeit liegt der neue Arctic Freezer 33 eSports One CPU Kühler preislich sogar noch unter dem kürzlich getesteten Arctic Freezer 33 Plus. Wir testen den Luftkühler mit einem Intel Core i9-7900X System in unterschiedlichen Szenarien und zeigen, was der Kühler dabei leistet. 

Heute wurde ein neuer Lesertest auf OCinside.de veröffentlicht. Itchi testet für uns das neue MSI X370 Krait Gaming AMD Ryzen Mainboard. Im folgenden Test werden wir sehen, wie das MSI X370 Krait Gaming Mainboard mit einer AMD Ryzen 5 1600 CPU und einer AMD Radeon RX480 8GB Grafikkarte abschneidet und wie gut es übertaktet werden kann.

Sonntag, 04 Februar 2018 13:03

AOC Agon AG271QX Monitor Test @ OCInside

Nach dem Test des AOC AG241QG nVidia G-Sync Monitors testen wir heute auf OCinside.de den 27 Zoll AOC AG271QX FreeSync Monitor mit 2560x1440 16:9 WQHD Auflösung und bis zu 144 Hz Bildwiederholrate. In dem ausführlichen Test geben wir zudem noch einige Tipps zum Monitor Kauf, zu den optimalen Monitor Einstellungen und einen übersichtlichen Vergleich der gängigen Monitor Auflösungen. 

„Nach dem Gigabyte Aero 15X, dem HP Omen 15 und natürlich dem ASUS ROG Zephyrus GX501 begrüßen wir in unseren Redaktionshallen nun ein weiteres Gaming-Notebook mit NVIDIAs sparsamer Max-Q-Grafik. Für unseren heutigen Test haben wir uns das MSI GS73VR 7RG-003 Stealth Pro 4K mit NVIDIA GeForce GTX 1070 Max-Q, Intel Core i7-7700HQ und mit üppigem Speicher einmal näher angesehen. Wie sich der Gaming-Bolide in der Praxis schlägt, erfährt man auf den nachfolgenden Seiten..“

MSI GS73VR 7RG Stealth Pro: Ein schlankes Gaming-Notebook mit Max-Q im Test

https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/notebooks/45285-msi-gs73vr-7rg-stealth-pro-ein-schlankes-gaming-notebook-mit-max-q-im-test.html

Heute testen wir mit dem ASRock X299E-ITX/ac auf OCinside.de das erste ITX Mainboard für den Intel LGA 2066 Sockel. Wenn man sich das Mainboard Layout ansieht, wird schnell klar, dass ASRock jeden Millimeter der Platine nutzen musste, um diese hervorragende Grundausstattung unterzubringen. Denn das Intel X299 ITX Mainboard bietet sogar Platz für vier DDR4 SODIMM Module mit Quad Channel Support, drei schnelle Ultra M.2 32Gb/s Steckplätze, sechs SATA3 Ports, 802.11ac WiFi, Bluetooth v4.0, 7.1 Purity 4 Sound, USB 3.1 Gen1 sowie USB 3.1 Gen2 Ports und vieles mehr. Zudem haben wir das X299 ITX Mainboard noch mit einer einzigartigen RGB Wasserkühlung von Bitspower getestet und bis ans Limit übertaktet. 

Samstag, 13 Januar 2018 09:40

Audeze iSine 20

Nach dem EL-8 Titanium, möchte ich ein weiteres interessantes Produkt von Audeze unter die Lupe nehmen, nämlich den iSine 20. Der iSine 20 ist ein offener In-Ear Magnetostat mit 30mm Treibern, was für einen In-Ear Ohrhörer schon außergewöhnlich ist. Dementsprechend groß fällt natürlich auch das Gehäuse aus, das allerdings dank seines leichten Hartkunststoff-Gehäuses und einem Gewicht von 20g verhältnismäßig leicht ausfällt. Audeze hat sich mit seinen hervorragenden Magnetostaten in der High-End Szene bereits einen guten Namen gemacht und so sind auch meine Erwartungen hoch. Da der iSine 20 ein offener Ohrhörer ist, kann man seine Umwelt jederzeit wahrnehmen und das fühlt sich angenehm und nicht so bedrückend wie bei den Noise Isolations Ohrhörern an. Ein Nachteil dabei ist, dass wie bei jedem offenen Kopfhörer auch andere Personen, gerade in leiser Umgebung mithören können.

Dienstag, 02 Januar 2018 15:59

Arctic Freezer 12 Test @ OCInside

Für den schmalen Geldbeutel und/oder das schmale Gehäuse bietet Arctic mit dem Freezer 12 einen kompakten Heatpipe Kühler mit 92mm Lüfter im Tower-Design an. Wir testen die Kühlleistung und werden heute auf OCinside.de mit dem neuen AM4 Testsystem prüfen, ob Reserven zum Übertakten bleiben.

Seite 6 von 105

© 2000-2018 by Tobitech.de - Alle Rechte vorbehalten Alle Logos und Trademarks sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Alle bei www.Tobitech.de oder auf den angeschlossenen Domains erschienenen Artikel und Meldungen sind urheberrechtlich geschützt.
Die Kommentare sind Eigentum der jeweiligen Verfasser.

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok